WillkommenNaturheilkundeHals-Nasen-OhrenheilkundeKrankheitsbilderPreiseThemenÜber michKontakt

Mikrobiologische Therapie / Darmsanierung

Gesund durch Bakterien

Im Darm befinden sich 70% des menschlichen Immunsystems. Dieses zu stärken ist das Ziel der mikrobiologischen Therapie mit Bakterienpräparaten. Ihre Wirkung beruht

  1. auf einer Milieuveränderung der Darmschleimhaut, so daß die Darmzellen besser mit Nährstoffen versorgt werden, und
  2. auf dem regulierenden Einfluß, den die eingenommenen Immunkeime auf das Immunsystem der Darmschleimhaut ausüben.

Zu den wichtigsten Anwendungsbereichen der mikrobiologischen Therapie zählen:

  • akute und chronische Infekte im HNO-Bereich: Schnupfen, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündungen, Hals- und Mandelentzündung
  • Heuschnupfen und Allergien
  • chronische Infekte der tiefen Atemwege
  • Darmstörungen: Durchfall, Verstopfung, Reizdarm

Praktisch nimmt der Patient für ihn passende Präparate mit gesundheitsfördernden  Bakterien meist über einen Zeitraum von mehreren Monaten ein. In der Regel bekommt er mehrere aufeinander abgestimmte Bakterien, die nacheinander oder auch parallel ihre Wirkung entfalten können.

In einigen Fällen hat sich auch die örtliche Anwendung von wenigen Tropfen eines Bakterienpräparats in der Nase bzw. im Ohr sehr bewährt, z.B. bei Gehörgangs- und Mittelohrentzündung sowie bei chronischen Infekten.

Diese Seite ausdrucken

Dr. med Susanne Rübe,  Schildergasse  53,  50667 Köln,  Tel. 0221 / 257 86 51

Dr. med Susanne Rübe, Schildergasse 53, 50667 Köln, Tel. 0221 / 257 86 51