WillkommenNaturheilkundeHals-Nasen-OhrenheilkundeKrankheitsbilderPreiseThemenÜber michKontakt

Ordnungstherapie

Wieder in Balance kommen

Wenn Menschen dauerhaft gegen Jahres- und Tagesrhythmen anarbeiten, der Ausgleich zwischen Aktivität und Ruhe nicht mehr funktioniert und die persönlichen Lebensumstände als belastend empfunden werden, kann Krankheit die Folge sein. So erlebe ich bei vielen Patienten mit Hörsturz, Tinnitus, Gleichgewichtsstörungen oder mit wiederkehrenden „unerklärlichen“ Schmerzen, dass sie seit Jahren unter Stress und Überforderung leiden.

Eine Beratung im Sinne der Ordnungstherapie schärft die Aufmerksamkeit für diese Wechselwirkungen und ermuntert den Patienten, auf den eigenen Körper und die eigenen Gefühle zu hören. Zur Ordnungstherapie zählen die individuell richtige Ernährung, der Aufenthalt an frischer Luft und Sonne sowie das Hören auf die innere Uhr: den naturgemäßen Rhythmus von Arbeit und Freizeit, Schlafen und Wachen, Anstrengung und Ruhe.

Ordnungstherapie ist sinnvoll zum Beispiel bei

Praktisch finde ich mit Ihnen zusammen heraus, wo in Ihrer speziellen Lebenssituation die Möglichkeiten zur Verbesserung der oben genannten Belastungen liegen und was Sie konkret tun (oder lassen!) können, um wieder in Balance zu kommen und Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern.

Diese Seite ausdrucken

Dr. med Susanne Rübe,  Schildergasse  53,  50667 Köln,  Tel. 0221 / 257 86 51

Dr. med Susanne Rübe, Schildergasse 53, 50667 Köln, Tel. 0221 / 257 86 51